Bilder — Zeichnungen — Glasscheiben — Skulpturen

Die Werke des Basler Künstlers (1919 – 1993) zeugen von enormer Schaffenslust und Vielseitigkeit. In der Natur, den vier Elementen, den Jahreszeiten und den Lebenszyklen fand er seine Motive, die er in eigenwilliger Weise umsetzte. Er verstand es, mit den verschiedensten Techniken wie Öl, Tempera, Gouache, Bleistift, Linolschnitt und Glasmalerei meisterhaft umzugehen.

Die Werke lagern in einem «Schaulager» im «Volkshaus» in Maisprach BL und können auf Anfrage besichtigt und auch erworben werden.